Zur Kursqualität bei Kursen der Kletterschule felsenfest

Kletterkurse sind Lernkurse in denen man Basiswissen oder Fortgeschrittenenwissen sowohl theoretisch als auch praktisch erlangt.

Die Risiken und Gefahren im Klettersport machen eine hohe Kursqualität notwendig.

Ein sensibler Umgang mit den jeweiligen physischen und physischen Fähigkeiten unserer Kursteilnehmer sind selbstverständlich. An diese Voraussetzungen werden alle Kurse individuell angepasst. Die jeweilige maximale Teilnehmerzahl pro Kurs macht dies möglich.

Unsere Guides haben eine Trainerausbildung im Bereich Klettersport, sind auf ihrem Gebiet erfahrene Spezialisten und werden regelmäßig geschult.

Ein Trainer unserer Kletterschule arbeitet als Referent bei der Weiterbildung von Klettertrainern (u. a. beim Hochschulsport der HTWK Leipzig und der UNI- Leipzig), als Referent bei der TÜV SÜD Akademie zum Thema „Künstliche Kletteranlagen“ und ist von PETZL zertifizierter Ausrüstungsprüfer (PSA).

Unsere Ausrüstung ist stets in einem Top- Zustand und entspricht den gültigen Normen. Sie wird vor, während und nach jedem Kurs durch unsere Trainer kontrolliert und regelmäßig einer Sachkundeprüfung unterzogen.